Autoren beginnend mit H

- Johann Christian Friedrich Hölderlin (1770 - 1843) -

Herkunft: Lauffen am Neckar, Deutschland

Johann Christian Friedrich Hölderlin zählt zu den bedeutendsten deutschen Lyrikern. Sein Werk nimmt in der deutschen Literatur um 1800 eine selbständige Stellung neben Weimarer Klassik und Romantik ein.

  • 1
Wir haben in uns ein Urbild alles Schönen, dem kein einzelner gleicht. Vor...
Johann Christian Friedrich Hölderlin
Ohne unzärtlich gegen die Seinigen zu sein, ist man doch in seinen schöne...
Johann Christian Friedrich Hölderlin
Es ist ein altes, festes Schicksalswort, dass eine neue Seligkeit dem Herze...
Johann Christian Friedrich Hölderlin
Es kommt und geht die Freude, doch gehört sie Sterblichen nicht eigen, und...
Johann Christian Friedrich Hölderlin
Ich sah einmal ein Kind die Hand ausstrecken, um das Mondlicht zu haschen, ...
Johann Christian Friedrich Hölderlin
Es ist nicht übel, wenn man in der Jugend oben hinaus will; aber das reife...
Johann Christian Friedrich Hölderlin
Aber du wirst richten, heilige Natur! Denn, wenn sie nur bescheiden wären,...
Johann Christian Friedrich Hölderlin
Heilige Grünkraft, sprenge den Beton in unseren Köpfen, in unserem Land!...
Johann Christian Friedrich Hölderlin
Und das heilige Grün, der Zeuge des seligen, tiefen Lebens der Welt....
Johann Christian Friedrich Hölderlin
Denkst du, ich fürchte den Ausgang? Manchmal wills mich überfallen, aber ...
Johann Christian Friedrich Hölderlin
  • 1