Sprüche allerlei

Sprüche, kurze Einzeiler, Weisheiten, Aphorismen und Sprichwörter sind eine wunderschöne Möglichkeit, um Gedanken, Wünsche, Träume und Co. optimal in Worte zu fassen. Ganz nach dem Motto „Weniger ist oftmals mehr.“ erweisen sich kurze Sprüche als ausdrucksstarke, lyrische bzw. poetische Werke. Auch viele Hobby-Poeten, Hobby-Autoren und Hobby-Lyriker haben diese Tatsache für sich erkannt und verfassen so ihre ganz eigenen Werke.

Ob u.a. zu Weihnachten, zum Geburtstag, zur Hochzeit, zur Taufe, zur Geburt, zum Firmenjubiläum, zum Abschied oder zur Kommunion – Sprüche finden sich zu den unterschiedlichsten Thematiken und in den verschiedensten Formen, Längen und Arten. Mal schwierig verständlich – mal leicht verständlich, mal kurz – mal lang, mal mit Metaphern versehen – mal völlig einfach, mal lustig – mal traurig, mal witzig – mal seriös – die Vielfalt an Sprüchen, Einzeilern, Aphorismen, Sprichwörtern und Weisheiten ist wahrlich grenzenlos!

Auch die Welt der Finanzen, Versicherungen, Börsen, Aktien und Co. gibt stets Anlass zu Diskussionen und Redereien – so auch im lyrischen Sektor, wo man versucht, finanztechnische Gegebenheiten sprichwörtlich „durch den Kakao zu ziehen“. Ganz egal, ob Finanzsprüche, Börsenweisheiten, Finanzzitate, Börsensprüche oder Finanzaphorismen – „poetische“ Zeilen im Hinblick auf finanzielle Aspekte sorgen stets für ein verschmitztes Schmunzeln, Grinsen und Lächeln. Die thematische Vielfalt derartiger Sprüche versteht sich dabei in jeder Hinsicht als breit gefächert; demnach sind Aspekte wie das Tagesgeld für Firmen, der ach so liebe Vorgesetzte, die allseits beliebten Steuern, das Sparen und Ausgeben sowie vieles mehr häufige Themen im Rahmen von Finanzsprüchen, Börsenweisheiten und vielen mehr.

Manchmal ist es auch so, dass man einer bestimmten Person etwas Wichtiges sagen möchte, eine Face-to-Face-Kommunikation jedoch unmöglich scheint. In einer derartigen Situation bietet sich ein Spruch als optimal an. Möchte man beispielsweise sein Beileid zum Ausdruck bringen, so wählt man einen Trost spendenden Vers, der genau das vermittelt, was man gerne sagen möchte. Ist man in jemanden heimlich verliebt und traut sich nicht, dieser Person seine Liebe offen zu gestehen, so wäre es möglich, seine Gefühle in Form eines Spruches zu offenbaren.

Viele Menschen haben das Schreiben und Dichten als ihre ganz persönliche Leidenschaft entdeckt. Es gibt ihnen schlichtweg die Möglichkeit, sich Gedanken von der Seele zu schreiben, Träume in Worte zu fassen und Gefühle mit besonderen Termini zum Ausdruck zu bringen. In vielen Fällen entstehen auf diese Weise wahre poetische Meisterwerke – also lyrische Texte, die einen tiefsinnigen Gehalt beinhalten, zum Nachdenken anregen und eine gewisse Botschaft überbringen möchten.

Handelt es sich beispielsweise um traurige Gedanken, so erweisen sich Sprüche, Aphorismen und Co. als ideale Möglichkeit, um sich mit diesen Gedanken intensiv auseinanderzusetzen. Auch Ängste können mithilfe von Sprüchen besiegt werden – nämlich, indem man im Rahmen eines Spruches seine Ängste offen darstellt, sich ihnen stellt und versucht, damit zurechtzukommen. Ganz nach dem Motto „Träume sind da, um geboren zu werden.“ können Sehnsüchte und Erwartungen mittels Aphorismen beschrieben werden. Das Aufzeigen persönlicher Empfindungen gegenüber diesen jeweiligen Träumen hilft, sich diesen zu näheren, um sie in naher Zukunft möglicherweise wirklich realisieren zu können.