Autoren beginnend mit B

- Martin Boelitz (1874 - 1918) -

Herkunft: Wesel, Deutschland

Martin Boelitz war ein deutscher Schriftsteller.

Martin Boelitz entstammte einer Pastorenfamilie; sein Bruder war der spätere Politiker Otto Boelitz. Martin Boelitz besuchte das Gymnasium in Wesel bis zur Obersekunda; anschließend war er als Bankkaufmann und Börsenagent tätig. Von 1899 bis 1901 hielt er sich in London auf; während dieser Zeit redigierte er die Literaturzeitschrift Stimmen der Gegenwart. Ab 1902 leitete er den Verlag Nieter in Nürnberg. 1914 kehrte er mit seiner Familie zurück nach Wesel, wo er Inhaber einer Buchhandlung und Herausgeber der Weseler Zeitung wurde.

Martin Boelitz verfasste vorwiegend Gedichte, die vor allem seine niederrheinische Heimat zum Thema haben, aber auch - in dem Gedichtband London - soziale Probleme behandeln.

  • 1
Draußen weht es bitterkalt, wer kommt da durch den Winterwald? Stippstapp,...
Martin Boelitz
  • 1