Autoren beginnend mit L

- Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781) -

Herkunft: Kamenz, Deutschland

Gotthold Ephraim Lessing war der wichtigste deutsche Dichter der Aufklärung. Mit seinen Dramen und seinen theoretischen Schriften hat er die weitere Entwicklung der deutschen Literatur wesentlich beeinflusst.

Lessing war ein vielseitig interessierter Dichter, Denker und Kritiker. Als führender Vertreter der deutschen Aufklärung wurde er zum Vordenker für das neue Selbstbewusstsein des Bürgertums. Seine theoretischen und kritischen Schriften zeichnen sich aus durch einen oft witzig-ironischen Stil und treffsichere Polemik. Das Stilmittel des Dialogs kam dabei seiner Intention entgegen, eine Sache stets von mehreren Seiten zu betrachten und auch in den Argumenten seines Gegenübers nach Spuren der Wahrheit zu suchen. Diese erschien ihm dabei nie als etwas Festes, das man besitzen konnte, sondern stets als ein Prozess des sich Annäherns.

Schon früh interessierte er sich für das Theater. In seinen theoretischen und kritischen Schriften zu diesem Thema, wie auch in seinen eigenen Arbeiten als Autor, versuchte er zur Entwicklung eines neuen bürgerlichen Theaters in Deutschland beizutragen. Er wandte sich dabei gegen die herrschende Literaturtheorie Gottscheds und seiner Schüler. Insbesondere kritisierte er die bloße Nachahmung des französischen Vorbilds und plädierte für eine Rückbesinnung auf die klassischen Grundsätze von Aristoteles, insbesondere mit der Einführung der Katharsis in seinen Tragödien (siehe auch: Poetik); sowie für die Anlehnung an die Werke Shakespeares. Lessing war es, der die Shakespeare-Rezeption in Deutschland überhaupt begründete. Er arbeitete mit mehreren Theatergruppen zusammen (z.B. mit Friederike Caroline Neuber).

  • 1
Alles ging für mich verloren, als ich Sylvien verlor. Du nur gingst nicht ...
Gotthold Ephraim Lessing
Welche Freude, wenn es heißt: Alter, du bist alt an Jahren, blühend aber ...
Gotthold Ephraim Lessing
Im Grunde ist es immer eins, ob man sich über das Gegenwärtige oder Verga...
Gotthold Ephraim Lessing
Die Freude macht drehend, wirblicht....
Gotthold Ephraim Lessing
Nur der Pöbel wird gleich außer sich gebracht, wenn ihn das Glück einmal...
Gotthold Ephraim Lessing
Der gute Schriftsteller, wenn er nicht bloß schreibt seinen Witz, seine Ge...
Gotthold Ephraim Lessing
Nur die missverstandene Religion kann uns von dem Schönen entfernen, und e...
Gotthold Ephraim Lessing
Das Lachen erhält uns vernünftiger als der Verdruss....
Gotthold Ephraim Lessing
Der größte Fehler, den man bei der Erziehung zu begehen pflegt, ist diese...
Gotthold Ephraim Lessing
  • 1