Autoren beginnend mit F

- August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 - 1874) -

Herkunft: Fallersleben (heute Stadtteil von Wolfsburg), Deutschland

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben war Hochschullehrer für Germanistik und Dichter. 1841 schrieb er die spätere deutsche Nationalhymne, das „Lied der Deutschen”. Zur Unterscheidung von anderen Trägern des häufigen Familiennamens Hoffmann nahm er als Zusatz den Herkunftsnamen von Fallersleben an.

Neben seiner politischen Lyrik schuf der Dichter 550 Kinderlieder, von denen er 80 vertonte, viele in Zusammenarbeit mit seinem Freund Ernst Richter. Des Weiteren schrieb er Volks- und Vaterlandslieder.

  • 1
Hei, juchei! Kommt herbei! Suchen wir das Osterei! Immerfort, hier und dort...
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
In jedem Haus, wo Liebe wohnt, da scheint hinein auch Sonn und Mond, und is...
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Was eine Kinderseele aus jedem Blick verspricht? So reich ist doch an Hoffn...
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Was eine Kinderseele aus jedem Blick verspricht, so reich ist doch an Hoff...
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
O schöne, herrliche Weihnachtszeit, Was bringst du Lust und Fröhlichkeit!...
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
O, o, o, wie sind wir alle froh, wenn der Nikolaus wird was bringen und vom...
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Es gibt keinen schöneren Tempel, wo man die Opfer seines Dankes darbringt,...
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Lasst uns gehen mit frischem Mute in das Neue Jahr hinein! Alt soll unsre L...
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
  • 1