Weisheiten

Indianische Weisheiten (22)

Ein herzliches Willkommen sowie ein recht liebes Grüß Gott unsererseits! Wir freuen uns, Sie hier in der Kategorie für Indianische Weisheiten begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie weise Worte von Indianerhäuptlingen, Indianern selbst und anderen Personen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Indianer Weisheiten zu formulieren. Entdecken Sie im Rahmen schöner und wunderbarer weiser Gedanken, was es heißt, die Welt, das Leben sowie die Natur und die Menschen mit sanften und allgemeinen anderen Augen zu sehen. Tauchen Sie ein – in eine etwas andere Welt und spüren Sie die Kraft der Indianer, die dafür bekannt sind, das Leben aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Wir, vom Team dieses Portals, fokussieren in unserer Sammlung für Weisheiten ebenfalls die weisen Worte und Gedanken des Volks der Indianer. Durchstöbern Sie dieses Angebot an wundervollen Worten und finden Sie für sich selbst die richtige Indianer Weisheit – nämlich jene, die Ihnen zeigt, wie die Schönheit des Lebens erst recht und auf wundervolle Weise zum Ausdruck gebracht werden kann. Lebens Sie Ihre gewählte indianische Weisheit und betrachten Sie die ausschlaggebenden Dinge im Leben mit etwas anderen Augen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg, viel Glück sowie alles Gute – die Kraft der Indianer sei dabei stets mit Ihnen!

 

So vielfälftig sind die Wunder der Schöpfung, dass diese Schöhnheit niem
Geh aufrecht wie die Bäume, lebe Dein Leben so stark wie die Berge, sei sa
Die Natur erneuert sich unaufhörlich, die Tausende von Tagen, die vegehen,
Verzweifle niemals. Die Tage vergehen wie das im Wind fliegende Herbstlaub
Ohne die Liebe ist die Einsamkeit nur verdorrte Erde ohne Wasser und Licht,
In der inneren Stille hört jede Bewegung des Denkens auf und das Herz begi
Betrachte die Einsamkeit als ein Leuchten, ein reines Licht, das sich aus s
Wir brauchen den Geist der Güte, um bei jeder unserer Handlungen den Himme
Um ein anderes Wesen zu verstehen, musst du in ihm leben, bis in seine Trä
Schenke das, was du selbst gern empfangenn würdest und der Geist der Natur