Bauernregeln

Hundstage (9)

Herzlich willkommen in unserer Kategorie für Bauernregeln zum Lostag der sogenannten Hundstage. Sie sind auf der Suche nach expliziten Bauernweisheiten und Bauernsprüchen, die Ihnen Aufschluss über das Wetter im Rahmen der Hundstage geben sowie Informationen rund um passende Saat, Ernte und viele weitere Aspekte? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir präsentieren Ihnen eine umfangreiche Sammlung passender Wetterregeln zu rund um die Zeit der Hundstage. Genau genommen werden als Hundstage die sogenannten heißen Tage im Sommer in Europa, nämlich in der Zeit vom 23. Juli bis zum 23./24. August, bezeichnet. Wenn Sie daran interessiert sind, wie sich das Wetter bei äußerst heißen Hundstagen fortsetzen wird, dann sollten Sie auf den Fall einen Blick auf unsere hier veröffentlichten Bauernweisheiten werfen. Durchstöbern Sie unsere Kategorie und werden Sie schon im Sommer zum Wettervorhersager für die restliche und somit noch bevorstehende Zeit des Jahres. Viel Spaß damit wünscht Ihnen das Team der Sprüche-Welt!

 

  • 1
Wie die Hundstage eingehen (23.7.), so gehen sie aus (24.8.).
Hundstage heiß, bringen dem Bauern viel Schweiß.
Wenn die Hundstage Regen bereiten, kommen alsbald magere Zeiten.
Sind die Hundstage voll Sonnenschein, wird das Jahr recht fruchtbar sein.
Wie das Wetter, wenn der Hundsstern aufgeht, so wird's bleiben, bis er unt
Hundstage hell und klar, zeigen ein gutes Jahr.
Hundstage heiß, Winter lange weiß.
Was die Hundstage gießen, muss die Traube büßen.
Heiße Hundstage prophezeien einen kalten Winter.
  • 1