Aphorismen

Schule (69)

Das Team der Sprüche-Welt freut sich, Schüler, Lehrer, Eltern und all jene Personen, die sich für das Thema „Aphorismen Schule“ interessieren, herzlich begrüßen zu dürfen. Hier präsentieren wir Ihnen bildungsreiche Gedankenmuster, deren Aufgabe es ist, profunde tiefsinnige Sinnessprüche rund um die Schule und allgemeine Bildung eines Menschen zu formulieren. Bildung und Schule ist für viele, eher jüngere Menschen, mehr ein Muss als eine Chance, seinen Geist zu trainieren und sich Wissen anzueignen. Genau aus diesem Grund sollte Schule vielmehr als Gabe und Geschenk angesehen werden – nämlich weil man die Möglichkeit hat, Kenntnisse aus den verschiedensten Bereichen zu erwerben. Um den Menschen, die diese Sichtweise von Schule und Bildung noch nie von diesem Blickwinkel aus betrachtet haben, den wahrhaftigen Charakter der allgemeinen Bildung zu verdeutlichen, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Sinnessprüche zu den Themen „Weisheiten Schule“ und „Aphorismen Schule“ zu sammeln. Berühmte Autoren, Philosophen und Denker wie beispielsweise Aristoteles und Platon haben sich Gedanken über das Wesen und Bedeutung der Bildung gemacht. Infolgedessen dürfen Sie sich über zahlreiche gelungene weise Verse freuen. Möge es Ihnen gelingen, die Bildung und die Chance, in die Schule gehen zu dürfen, von einem etwas anderen Blickwinkel zu betrachten. Auf ein baldiges Wiederkehren in unserem Portal freut sich das Team der Sprüche-Welt!

 

Sind die besten Pädagogen nicht diejenigen, die keine Ahnung von Pädagogi
 
Seit meiner Schulzeit vertrete ich die Forderung „Mehr Spielraum in der M
Ich finde es schön, dass man Kindern die Musik näherbringt. Wenn ich ma
Früher war die Vermittlung von Naturwissenschaften in der Schule nicht so
Wahre Liebe zur Musik zeigt sich schon in frühester Jugend. Manche Kinde
Der Physik-Unterricht beschert uns für spätere Events eine hoffnungsvolle
Einige finden sich mit ihrer Rolle als Nichtskönner nicht ab. Auch auf di
Ich wünsche mir Schulen, die ein Kind aus dem, was es ist, in das verwande
Weil ihn sein Lehrer Hohlkopf nannte, lief der junge Edison aus der Schule
Nichts ist an einer Lösung so interessant wie die Aufgabe. Quelle: "Philo