Aphorismen

Liebe (57)

Sie sind auf der Suche nach kurzen und weisen Sprüchen zum Thema „Aphorismen Liebe“? Dann sind Sie hier in der Welt der Sprüche genau richtig. Unser Team, welches stets mit Hochdruck daran arbeitet, stets mehr Aphorismen in diese vielfältige Sammlung aufzunehmen, präsentiert Ihnen an dieser Stelle ein breit gefächertes Repertoire an unzähligen Liebesweisheiten. Es handelt sich dabei um kurze, jedoch prägnante, Gedankenmuster, die versuchen, mit aussagekräftigen Worten einen rhetorischen Sinnesspruch zu verfassen. Wir alle wissen, dass die Liebe nicht immer nur Friede, Freude, Eierkuchen bedeutet, sondern einem Paar stets Höhen und Tiefen offenbart. Diesen teils holprigen Wegen gilt es bestmöglich und zwar gemeinsam zu begegnen, um den Weg gemeinsam wiedergehen zu können. Unsere Aphorismen haben genau dies zur Aufgabe – nämlich dem Leser in rhetorischer Art und Weise zu zeigen, aus welchen Blickwinkeln die Liebe betrachtet und wie diese unterschiedlich verstanden werden kann. Nehmen Sie sich Zeit und durchforsten Sie unsere zahlreichen Aphorismen zu den Themen „Aphorismus Liebe“ und „Weisheiten Liebe“. Egal ob zum Jahrestag, zum Valentinstag oder zum Hochzeitstag – Aphorismen sind im Rahmen der Liebe stets willkommen und geben jedem Pärchen das Verständnis, für die Liebe kämpfen zu müssen.

 

Wann Lieb' und Einfalt sich zu reden nicht erdreisten, dann, dünkt mich, s
Wo Liebe ist, da steht man alles aus und hat noch Freud’ dabei.
Die Liebe zwang noch stets zur Gegenliebe.
Was kann die Liebe mehr verherrlichen, als wenn man alles, was es Großes i
Der bloße gesunde Mensch hört, sieht, fühlt, spricht; dem Gebildeten abe
Ja, echte Liebe ist schon aus sich heraus ein im Himmel geknüpftes Band, d
Durch Anschauen entsteht bei den Menschen die Liebe.
Die Frauen sind für selbstlose Liebe dankbar, aber die selbstsüchtige erw