Plädoyer für sensible Wortwahl
Die Umgangssprache täuscht oft, weil
nicht alles Sogenannte ist auch geil.
Allein des Wortes Tradition
zwingt zu strikter Reduktion.
Krass und fett lass ich noch gelten,
doch geilen Alltag gibt´s recht selten.

Quelle: "Poetisch problematisch"
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden